Ort
Wallern an der Trattnach
Location
Evangelische Kirche
Beginn
19:30
Preis
EUR 18,00

Texte des großen Pater Anselm Grün zu Haydns berühmtestem geistigen Werk.

Genre

Besetzung

Marius Schwemmer — Sprecher
Peter Gillmayr — 1. Violine
Kathrin Lenzenweger — 2. Violine
Christoph Lenz — Viola
Judith Bik — Violoncello

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Musik von Joseph Haydn

  • Vater, vergib ihnen (Pater, dimitte illis, non enim sciunt, quid faciunt)
  • Fürwahr, ich sag es dir (Amen dico tibi: hodie mecum eris in paradiso)
  • Frau, hier siehe deinen Sohn (Mulier, ecce filius tuus, et tu, ecce mater tua!)
  • Mein Gott, mein Gott (Eli, Eli, lama asabthani?)
  • Ach, mich dürstet (Sitio)
  • Es ist vollbracht (Consummatum est!)
  • Vater, in deine Hände (Pater! In manus tuas commendo spiritum meum)

Texte von Pater Anselm Grün

Streichquartett Sonare

Die Stimmführer des Ensemble Sonare Linz sind Mitglieder der Österreichischen Salonisten, Lehrer im OÖ. Landesmusikschulwerk sowie Kammer- und Orchestermusiker. Auftritte und Programme im gesamten deutschsprachigen Raum bei renommierten Festivals u.a. mit Julia Stemberger, Karl Markovics, Wolfgang Böck, Fritz Karl, Nina Proll, Klaus Maria Brandauer, Cornelia Horak, Christoph Wagner-Trenkwitz, u.a.

Ort
Wallern an der Trattnach
Location
Evangelische Kirche
Beginn
19:30
Preis
EUR 18,00

26. März  2021

Streichquartett Sonare & Marius Schwemmer


*Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

**Ihre Karten werden an der Abendkassa hinterlegt und sind dort bis spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abzuholen.

Reservierte Karten müssen bezahlt werden!

Ihre Kartenbestellung ist (am Veranstaltungstag) werktags bis 16:30 Uhr und samstags (wenn Werktag!) bis 11:30 Uhr möglich. Bestellungen, die später einlangen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Mehr Infos zum Kartenkauf