Abgesagt
Ort
Bad Schallerbach
Location
Atrium, Europasaal
Beginn
19:30
Preis
EUR 20,00

Leider muss die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Corona-Krise verschoben werden. Der neue Termin ist der 22. Juli 2021. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Besetzung

Julia Sitz — Gesang, Blockflöte
Walter Sitz — Gitarre, Schlagzeug, Gesang
Jakob Steinkellner — Steirische Harmonika, Gesang
Markus Wolf — Kontrabass, Gesang

Info zur Verschiebung

Käufer von Tickets, die den Termin 22.07.2021 nicht wahrnehmen können, bitten wir, die Karten an folgende Adresse zurück zu senden:

Verein Kurmusik
Promenade 2
4701 Bad Schallerbach
Österreich

Weiters benötigen wir die Bankdaten, um die bezahlten Beträge rückerstatten zu können.

Die neue Veranstaltung finden Sie unter:
https://www.musiksommerbadschallerbach.at/programm/quetschworkfamily-2/

Quetschwork Family

Die Quetschwork Family ist die reinste Bühnenbilderbuchfamilie – mit all ihren Rollenbildern. Während Jakob sehr harmonikabedürftig ist, gibt Markus mit seinem Bass gerne Kontra. Und während Julia, mit Stimmgabel bewaffnet, zum Sturm gegen den all- und gemeinen Blockflötenverriss bläst, leistet Walter mit seinem Gitarrenspiel Akkordarbeit. Hier wird ganz kreativ in die Tascheninstrumente gegriffen und zwischendurch mal eben aus dem Schmähkästchen geplaudert. Die Texte werden durgemäß dialektal verabreicht – ganz ohne homöopathische Dosenmusik – und behandeln die wirklich instrumentalen Fragen des Lebens: Ist aus einer Beziehung ohne Druck irgendwann die Luft raus? Und wenn ja, warum heißt es dann nicht Bedruckung? Wenn Humor wirklich der Knopf ist, der verhindert, dass einem der Kragen platzt, dann geht die Quetschwork Family mit ihrer vierreihigen Knopferlharmonika auf Nummer Sicher.

Dialektische Wortakrobatik im [ku:L] Die "Quetschwork Family" machte unlängst einen Familienausflug ins Kunst- & Kulturhaus Öblarn. Mit kreativen Texten aus dem alltäglichen Leben und einer Sprache so wie ihnen der Schnabel gewachsen ist bescherten die vier Musiker aus dem Mostviertel den Besuchern einen sehr unterhaltsamen Abend. Auch die kabarettistischen Moderationen waren gespickt mit Wortspielen und spitzfindigen Bemerkungen. In in ihren Liedern reizten sie ihren Dialekt mit Raffinesse bis ins Letzte aus und kamen umso authentischer beim Publikum an. Bei einigen Stücken grasten sie auch über das alpenländische Singer-/Songwriter Genre hinaus und gaben Wienerlieder oder gar irische Nummern zum besten. Die durch und durch positiven Schwingungen strahlten auf das Publikum und wirkten wohl noch den ganzen Abend nach.

Ort
Bad Schallerbach
Location
Atrium, Europasaal
Beginn
19:30
Preis
EUR 20,00
Abgesagt