Ort
Bad Schallerbach
Location
Atrium, Europasaal
Beginn
19:30
Preis
EUR 24,00
Bohemian Rhapsody - Brass Band OÖ

Das Blechgewitter endlich wieder mal beim Musiksommer.

Genre

Besetzung

Günther Reisegger — Dirigent

Brass Band OÖ — mit Pauken und Trompeten

Die Brass Band Oberösterreich wurde 2002 gegründet und ist ein Projekt des Oö. Landesmusikschulwerkes. Organisation: Thomas Beiganz

Die Mitwirkenden sind großteils Lehrer und ehemalige Schüler des Oö. Landesmusikschulwerkes.
Dir. Hannes Buchegger hatte die Band seit ihrer Gründung 2002 musikalisch geleitet und innerhalb von wenigen Jahren ohne Brassbandszene und ohne Brassbandtradition in diesem Bundesland an das europäische Top – Niveau herangeführt.

Höhepunkt der bisherigen Aufbauarbeit der Brassband Oberösterreich war der zweimalige Gewinn der European Championships in Groningen (Holland) am 30.April 2005 und 2006 in Belfast in der B-Section.
2007 wagte man den Schritt in die höchste Klasse (A-Section) und belegte bei unter den Top-Bands den beachtlichen 5.Rang beim EBBC in Birmingham.

Ein weiterer Meilenstein in der kurzen Geschichte der Brassband OÖ ist sicherlich der 3.Platz in der A-Section bei der Europameisterschaft 2010 in Linz.

Die Brassband Oberösterreich zählt mittlerweile zu den gefragtesten Brassbands in Europa mit zahlreichen Konzerteinladungen u.a. nach Südafrika, Schweden, Norwegen, Deutschland, Schweiz und England. Ab Sommer 2012 gibt es Veränderungen und Umstellungen in der Band, die nicht nur die musikalische Leitung sondern auch die Besetzung betreffen. Man will in Zukunft vermehrt mit der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz zusammenarbeiten und vor allem jungen oberösterreichischen Studenten die Chance des Brassbandmusizierens geben. Nachdem Hans Gansch seine Tätigkeit als Prinzipal-Kornettist beendet hat dirigierte er die Band für ein Jahr (Teilnahme an der Europameisterschaft 2013 in Oslo).

Die Brassband OÖ wird in Zukunft verstärkt mit Dirigenten aus der Internationalen Brassband-Szene zusammenarbeiten.

Günther Reisegger spielt nicht nur Solokornett in der Band sondern leitet das Orchester auch regelmäßig als Dirigent.

Dirigent: Günther Reisegger

Werke von: Philip Sparke, Hermann Pallhuber, Otto M. Schwarz u.v.m.

Günther Reisegger

Studium von 1995 – 2004 in Linz IGP und Konzertfach mit Abschluß 2001 und 2004. Weitere Studien bei Professor Josef Pomberger an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Unterrichtstätigkeit seit 2000 im Oö. Landesmusikschulwerk in den Fächern Trompete, Flügelhorn und Blasorchesterleitung und von 2007 – 2015  Fachgruppenleiter für Blechblasinstrumente.
Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist er Direktor der Landesmusikschule Mattighofen.
Meisterkurse im Fach Dirigieren bei Alfred Reed, Johan de Meij, Jan Van der Roost, Franco Cesarini sowie im Fach Trompete bei Otto Sauter, Uwe Kleindienst, Anthony Plog, Bo Nilson, James Morrison, Reinhold Friedrichs, Frits Damrow runden sein musikalisches Profil ab.

Günther Reisegger ist seit 2005 Mitglied bei der Brassband Oberösterreich als Kornettist und als seit 2014 stellvertretender Dirigent der Band; Dirigent der OÖ Junior Brassband sowie Gründer des Blechbläserquintetts Blechbrass (1997).

Die Blaskapelle Ceska hat er als organisatorischer Leiter 2013 zum Europameister geführt (in der Profistufe). 21 Jahre war er Kapellmeister des  Musikvereines Weilbach  (Sieger des Orchesterwettbewerbs Land OÖ 1998 und 2012) und seit 14 Jahren leitet Günther musikalisch die Bauernkapelle Eberschwang (Sieger beim Bundeswettbewerb 2011 in Feldkirchen) zusätzlich ist er seit 2000 Bezirkskapellmeisterstellvertreter im Bezirk Ried.

Daneben ist er Initiator des internationalen Festivals Klangtiefe 09, ITEC 2012 in Linz, Brassfestival 2014 in Linz und war der Initiatior der EM für böhmisch/mährische Blasmusik in Ried im Innkreis 2014.

Als Juror diverser Wettbewerbe (u.a. Prima la musica, Musik in kleinen Gruppen, Orchesterwettbewerbe) ist er sehr gefragt.

Seit November 2012 ist Günther Reisegger Landesjugendreferent des OÖ Blasmusikverbandes, seit Herbst 2019 stellvertretender Landeskapellmeister.

Ort
Bad Schallerbach
Location
Atrium, Europasaal
Beginn
19:30
Preis
EUR 24,00

28. April  2020

Brass Band OÖ


*Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

**Ihre Karten werden an der Abendkassa hinterlegt und sind dort bis spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abzuholen.

Reservierte Karten müssen bezahlt werden!

Ihre Kartenbestellung ist (am Veranstaltungstag) werktags bis 16:30 Uhr und samstags (wenn Werktag!) bis 11:30 Uhr möglich. Bestellungen, die später einlangen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Mehr Infos zum Kartenkauf