Ort
Wallern
Location
Evangelische Kirche Wallern
Beginn
19:30
Preis
EUR 18,00

Höhepunkte der geistlichen Marien-Musik mit einem der besten Vokalensembles Europas

Genre

Besetzung

Sarah Abrams — Sopran
Michaela Riener — Mezzosopran
Kerlijne Van Nevel — Mezzosopran
Soetkin Baptist — Alt
Nora Dirisamer — Rezitation

Encantar

Seit der Gründung im Jahr 2006 hat Encantar sich auf viele Wege begeben. Die 4 jungen Sängerinnen hegen eine Leidenschaft für die Polyphonie des 14. und 15. Jahrhunderts. Im Laufe der Jahre haben sie ihre immerwährende Suche nach neuem Repertoire durch die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, einer Wortkünstlerin und einer Vielzahl an talentierten Instrumentalisten und Dirigenten erweitert.

Im Moment vertieft sich Encantar nicht nur in Gregorianik, Polyphonie und barockes Repertoire, sondern singt auch maßgeschneiderte zeitgenössische Musik sowie Bearbeitungen von Jazzstandards.

Zum Programm:

Das Programm “Dear Mary, I give thee roses” ist ein Encantar Klassiker. Seit Jahrhunderten inspiriert die Marienfigur die Menschheit. Sie gilt als Inbegriff der absoluten Schönheit und Reinheit. Sie wird als fromme Jungfrau, betroffene Mutter und intime Liebhaberin porträtiert. Viele Kompositionen wurden dieser bewundernswerten Frau gewidmet. 

Encantar will Maria besingen als eine Frau der Extreme, eine Frau mit lebendigen Gefühlen und unendlicher Liebe.

Ave Maris stella – Anonymus (14th century)

Ave Maria – G.P. da Palestrina (1525-1594)

Regina coeli – C. Festa (1490-1545)

Inviolata integra et casta es Maria – Carpentras (1470-1548)

O virgo benedicta – A. De Silva (ca. 1475-?)

Paranymphus – L. Compère (1445-1518)

Gabriel archangelus – F. Guerrero (1528-1599)

Gratias agimus tibi domine – I. de Vento (1545-1575)

Ave regina coelorum – G.P. da Palestrina (1525-1594)

Salve mater salvatoris – plainchant

Salve regina – G.P. da Palestrina (1525-1594)

O magnum mysterium – C. De Morales (1500-1553)

Virgo carens criminibus – A. De Silva (ca. 1475-?)

Alma redemptoris mater – plainchant

Alma redemptoris mater – G.P. da Palestrina (1525-1594)

Gaude virgo Catherina – L. Patavus 

Quem vidistis pastores – L. De Sayve (1549-1614)

...Es geht um Klarheit des Tones, um die Kunst des Webens mit Stimmen und zugleich die Atmosphäre von Gelassenheit... also um vokale Handwerkskunst wie vorhanden bei diesem Topensemble.
— Leeuwarder Courant, NL, Oktober 2011

Ort
Wallern
Location
Evangelische Kirche Wallern
Beginn
19:30
Preis
EUR 18,00

29. April  2018

Encantar


*Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

**Ihre Karten werden an der Abendkassa hinterlegt und sind dort bis spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abzuholen.

Reservierte Karten müssen bezahlt werden!

Ihre Kartenbestellung ist (am Veranstaltungstag) werktags bis 16:30 Uhr und samstags (wenn Werktag!) bis 11:30 Uhr möglich. Bestellungen, die später einlangen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Mehr Infos zum Kartenkauf